Menüpunkt Rathaus
Inhaltsübersicht Rathaus  Partnerstädte ► Saint-Max (Frankreich)

Saint-Max (Frankreich)

Foyer Culturel
Das "Foyer Culturel" wurde 2005 eingeweiht, als auch der 20. Geburtstag der Städtepartnerschaft gefeiert wurde

Die Partnerstadt Walldorfs in Frankreich ist Saint-Max. Saint-Max ist nur durch einen Fluss von der Stadt Nancy getrennt und kommt mit rund 12.000 Einwohnern der Größe Walldorfs sehr nahe.

Dank der geringen Distanz, hat sich seit Bestehen der Partnerschaft eine sehr gute und intensive deutsch-französische Beziehung entwickelt. An Kerwe ist der Weinstand der Freunde aus Saint-Max ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Festes. Auch die Freunde aus Saint-Max ließen es sich nicht nehmen, und kamen zur Einweihung der "Astoria-Halle Sport und Kultur" im Januar 2008 nach Walldorf. 2015 wurde während des Spargelmarkts in Walldorf das dreißigjährige Bestehen der Städtefreundschaft gefeiert.


 

 

Spargelmarkt 2015: 30 Jahre "Jumelage" Walldorf -  Saint-Max

Das ist die Bildunterschrift
Walldorfs Bürgermeisterin Christiane Staab und
Bürgermeister Eric Pensalfini aus St. Max (Fotos: Pfeifer)


Als Zeichen der Freundschaft und sich stetig weiterentwickelnden "Liaison" der Städte pflanzten Bürgermeisterin Christiane Staab und ihr französischer Amtskollege Eric Pensalfini, unterstützt von Ilse Nöll, der Vorsitzenden des Deutsch-Französischen Freundeskreises Walldorf, und Jacques Pantin, Vorsitzender des "Comité de Jumelage" von Saint-Max im Kreise vieler Freunde eine symbolträchtige Linde

www.saint-max.fr


Zum Seitenanfang ▲

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz