Menüpunkt Rathaus
Inhaltsübersicht Rathaus  Gemeinderat & Ausschüsse ► Sitzung des Gemeinderats am 26. September 2017 - Gemeinschaftsschule in Reilingen

Sitzung des Gemeinderats am 26. September 2017 - Gemeinschaftsschule in Reilingen

Zum Schuljahr 2018/2019 will die Gemeinde Reilingen an der Friedrich vonSchiller Grund- und Werkrealschule eine Gemeinschaftsschule einrichten.

Zu diesem Vorhaben fand bereits im Januar dieses Jahres ein so genanntes Raumschaftsgespräch im Rathaus Reilingen statt. Während die Stadt Walldorf, die durch Ersten Beigeordneten Otto Steinmann vertreten wurde, keine Einwände hatte, wurde mit der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen kein Konsens erzielt.

Im Zuge der Schlichtung wurde der Walldorfer Gemeinderat nun nochmals zu dem Vorhaben befragt und gab in seiner Sitzung am 26. September grünes Licht.

Wie Steinmann erläuterte, habe man keine Bedenken und erwarte „keine spürbaren Auswirkungen“ auf Walldorf. Von den rund 875 Schülerinnen und Schülern der Theodor-Heuss-Realschule kommen derzeit 31 aus Reilingen. Unter den 1.020 Schülerinnen und Schülern des Walldorfer Gymnasiums sind 55 Reilinger.


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz