Menüpunkt Rathaus
Inhaltsübersicht Rathaus  Planen und Bauen ► Ausschreibungen

Ausschreibungen

Die aktuellen Ausschreibungen der Stadt Walldorf werden auf der Vergabeplattform der Metropolregion Rhein-Neckar (auftragsboerse.de) veröffentlicht. Die Ausschreibungsunterlagen stehen ausschließlich auf www.auftragboerse.de zur Verfügung. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Unterlagen kostenfrei einzusehen und herunterzuladen.

Es wird empfohlen, sich auf der auftragsboerse.de zu registrieren. Dadurch erhalten Sie Informationen über Änderungen der Ausschreibungsunterlagen sowie Bieternachrichten und können ein elektronisches Angebot abgeben.

Die Ausschreibungen werden je nach Art der Leistungen zusätzlich in der „Rhein-Neckar-Zeitung“ und im Amtsblatt „Walldorfer Rundschau“ angekündigt.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A

Über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nr. 1 VOB/A ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer wird auf unserer Homepage vorinformiert.


Vorinformation beschränkte Ausschreibung von Bauleistungen

 

Die Stadt 69190 Walldorf/Baden, Nußlocher Straße 45, Telefon 06227 35-0,

Fax 06227 35 14 19, schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Maßnahmen beschränkt aus:

 

Kanalhausanschlüsse 2021                                                             

Kanalbauarbeiten                                                                                                                                  

voraussichtliche Ausführungszeit: 16. August 2021 – 15. August 2022

 

Bei den ausgeschriebenen Leistungen handelt es sich um einen Rahmenvertrag für die Herstellung von neuen und die Sanierung von bestehenden Kanalhausanschlüssen, die in Form von Einzelaufträgen zu erfüllen sind.

Der Vertrag soll für eine Laufzeit von 3 Jahren (ab August 2021) geschlossen werden. Dem Auftraggeber steht es jedoch frei, es bei der Beauftragung für 2021/2022, ohne Begründung, zu belassen.

Im Falle einer Auftragserteilung verpflichtet sich der Auftragnehmer an allen Werktagen (von Montag bis Samstag) des Jahres, mit einer eintägiger Voranmeldung, zur Ausführung aller ausgeschriebenen Leistungen zur Verfügung zu stehen. Dies gilt auch für die Dauer eines Betriebsurlaubes.


Zum Seitenanfang ▲

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz