Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Friede sei ihr erst Geläute

Friede sei ihr erst Geläute

Europaweites Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag am 21. September.

Das ist die Bildunterschrift

Die Glocke als verbindendes Element, hier künstlerisch umgesetzt (Foto: Pfeifer)


Am Freitag, 21. September, sollen in ganz Europa zum Internationalen Friedenstag von 18 bis 18.15 Uhr Glocken erklingen. Auch die Evangelische Kirchengemeinde Walldorf und die Katholische Pfarrgemeinde St. Peter werden sich daran beteiligen. Die katholische Kirche lädt anschließend um 18.30 Uhr zum Friedensgebet ein.


Die Idee zum europaweiten Friedensläuten kam aus den Kirchen, die das Europäische Kulturerbejahr 2018 damit hörbar bereichern wollen. Das Verbindende der Kulturen Europas soll damit unterstrichen und der Zusammenhalt gestärkt werden. Auch Vereine und Privatpersonen können ihre Glocken erklingen lassen und damit ein Zeichen für Europa und den Frieden setzen.


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz