Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Straßensperrungen und Busumleitungen zur Kerwe

Straßensperrungen und Busumleitungen zur Kerwe

Ab 18. Oktober – Busumleitungen bis 25. Oktober

Damit am 20. und 21. Oktober die Kerwe ungestört vom Auto- und Busverkehr gefeiert werden kann, sind Straßensperrungen und geänderte Bushaltestellen notwendig.

Die Sperrungen im Bereich des Lindenplatzes und im Umfeld der Drehscheibe beginnen am Donnerstag, 18. Oktober, 8.00 Uhr, und im Bereich der Hauptstraße am Freitag, 19. Oktober, 11.00 Uhr.

Die Sperrungen im Bereich des Lindenplatzes und im Umfeld der Drehscheibe enden am Mittwoch, 24. Oktober, 12.00 Uhr, und im Bereich der Hauptstraße am Montag, 22. Oktober, 12.00 Uhr.

Die Zufahrten in das Parkhaus Am Astorgarten sowie die Tiefgarage Drehscheibe aus südlicher Richtung sind möglich. Die Zufahrt zur Tiefgarage Ev. Kirche ist aus östlicher Richtung möglich.

Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen zu gewährleisten, werden die Anwohner gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig aus den genannten Bereichen zu entfernen.

Aufgrund der Vollsperrung in der Stadtmitte (Drehscheibe) können ab Donnerstag, 18. Oktober, die Bushaltestellen NVZ Bussteige A und B (ehemals NVZ/Ebertstraße), Drehscheibe (alle Bussteige), Zimmerstraße, Rathaus, Feuerwehrhaus, Hauptstraße und Hans-Thoma-Straße nicht mehr angefahren werden.

Für die Linien 706, 708, 712, 718, 720 und 721 sind Ersatzhaltestellen in der Ringstraße eingerichtet:

  • zwischen Haydnstraße und Kreisverkehr „NVZ“ jeweils in beide Fahrtrichtungen
  • zwischen Nußlocher und Johann-Jakob-Astor-Straße am Parkplatz schräg gegen­über der Astoria-Apotheke (Fahrtrichtung Bahnhof/Wiesloch/St. Leon-Rot/Reilingen)
  • zwischen Wilhelm- und Nußlocher Straße gegenüber der Rathaus-Tiefgarageneinfahrt (Fahrtrichtung Schwimmbad/Schwetzingen/Heidelberg)
  • zwischen Heidelberger und St. Ilgener Straße (Fahrtrichtung Bahnhof/Wiesloch).

Die Umleitungsstrecke wird wegen anschließender Sanierungsarbeiten am JUMP, Bahnhofstraße 5, bis einschließlich Donnerstag, 25. Oktober, gefahren.

Der Zu- und Ausstieg für die Ruftaxilinien 7907, 7908, 7921, 7925 und 7929 erfolgt an der Haltestelle Rennbahnstraße und an der Ersatzhaltestelle Rathaus.


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz