Menüpunkt Wirtschaft
Inhaltsübersicht Wirtschaft  Aktuelles ► Fit at School spendet Nachhilfeunterricht

◄ zurück zur Übersicht

Fit at School spendet Nachhilfeunterricht

Das ist die Bildunterschrift
  Schulsozialarbeiter Manfred Bugert (li.) nahm die Nachhilfegutscheine gerne mit, für die auch Bürgermeisterin Christiane Staab (3.v.r.) Viola Kunstmann (mit Blumen) und ihrem Team herzlich dankte (Foto: Pfeifer)


Ihr 15. Geschäftsjubiläum nutzte Viola Kunstmann von „Fit at School“ und überreichte der Stadt Unterrichtsgutscheine im Wert von eintausend Euro. Diese nahmen Bürgermeisterin Christiane Staab und Manfred Bugert, Koordinator der Schulsozialarbeit in Walldorf, vor kurzem gerne entgegen.


Bürgermeisterin Staab dankte Viola Kunstmann für diese großzügige Spende und versicherte gerne, dass Manfred Bugert und sein Team die Gutscheine an lernschwache Schülerinnen und Schüler aus finanziell schwächer gestellten Familien weiterleiten werden.

Möglichst vielen Kindern qualitativ hochwertige Nachhilfe zu bieten „mit Spaß und Erfolg“ – so der Slogan des engagierten Teams – ist Viola Kunstmann ein wichtiges Anliegen. Seit Oktober 2003 hilft „Fit at School“ in Walldorf Schülerinnen und Schülern aller Schularten und Klassenstufen in den Hauptfächern schulisch „wieder auf die Beine“. „Mit entscheidend für den Erfolg ist eine gute Lernatmosphäre“, weiß Viola Kunstmann. Daher legt sie Wert auf kleine Gruppen von drei bis fünf Schülerinnen und Schülern und unterrichtet in hellen und freundlichen Räumen. „Wir überprüfen zuerst den Leistungsstand und gehen dann auf die Schülerinnen und Schüler ganz individuell ein“, so Viola Kunstmann. Auch die Eltern erhalten viele nützliche Tipps für das gemeinsame Lernen. Darauf können sich dank der Spende nun auch einige weitere Walldorfer Kinder, Jugendliche und deren Eltern freuen.

 

 

 


Zum Seitenanfang ▲

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz