Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Firmenlauf geht in die dritte Runde

Firmenlauf geht in die dritte Runde

Spaß steht im Vordergrund - Anmeldungen ab sofort

Das ist die Bildunterschrift

2018 waren Kühe mit am Start (Foto: Pfeifer)


Am 8. Mai um 18.30 Uhr wird Bürgermeisterin Christiane Staab im Waldstadion den Startschuss für den 3. Volksbank Kraichgau Firmenlauf geben.


Wer den fünf Kilometer langen Rundkurs vom Waldstadion zum Waldstadion, bei dem der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund stehen, mitmachen möchte, kann sich ab sofort anmelden unter www.firmenlauf-walldorf.de. Nicht nur Teams, die über den Arbeitgeber verbunden sind, können sich auf die Socken machen, sondern auch Freunde, Gruppen, Vereine. Das Walldorfer Terrain ist eben und kann von allen etwas langsamer oder auch schneller bewältigt werden. Stefan Hamann vom Veranstalter „Hamann & Friends“ erwartet für dieses Jahr rund 600 Läuferinnen und Läufer, nachdem im letzten Jahr 522 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gezählt wurden. Christiane Staab lobte beim Pressegespräch in den Räumen von „Anpfiff ins Leben“ die „konstruktive Zusammenarbeit“ mit dem Veranstalter, der die Strecke noch etwas optimiert hat. Anwohner der Seitenstraßen der Heidelberger Straße auf Höhe des Waldstadions können in diesem Jahr mit ihren Autos ausfahren, da der Kreisverkehr nur einseitig von den Läuferinnen und Läufern genutzt wird.

Um die Fankurve an der Evangelischen Stadtkirche etwas zu „entschärfen“, zweigt der Hinweg Richtung Süden von der Heidelberger Straße ab und führt über die Adler-, Friedrich- und Badstraße und um die Katholische Kirche St. Peter zur Rückrunde, die an der Evangelischen Kirche vorbeiführt. Anfeuernde Fans des Firmenlaufs, von denen sich  wieder viele an der Evangelischen Kirche einfinden dürften, haben trotz anderen Streckenverlaufs die Chance, die Läuferinnen und Läufer auf dem Hin- und Rückweg mit Applaus und motivierenden Rufen zu unterstützen. „Als  rundum gelungene Veranstaltung“ lobte Matthias Zander, Vorstandssprecher der Volksbank Kraichgau, den Firmenlauf, an dem er wieder teilnehmen wird. Die Volksbank wird auch die beliebte Fotobox aufstellen. Stefanie Kunzelnick von „Anpfiff ins Leben“ berichtete, dass viele Mitglieder als Streckenposten fungieren werden. Michael Müller von Hamann & Friends versprach, auch wieder für so gutes Wetter zu sorgen wie bisher. Die Siegerehrung ist für 20.30 Uhr vorgesehen, gefolgt von der After-Run-Party mit DJ. Ehre gebührt dann den schnellsten Teams der Herren und der Damen, dem schnellsten Mixed-Team, dem ältesten Team, dem lustigsten Team – denn Verkleidung ist durchaus erwünscht – sowie der Firma oder Institution mit den meisten Teams. Diesen Preis erhielt im letzten Jahr die SAP.


Zum Seitenanfang ▲

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz