Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Aufkleben und gewinnen

Aufkleben und gewinnen

Das ist die Bildunterschrift


Wer demnächst beobachtet, dass der städtische Ordnungsdienst Fahrräder fotografiert, braucht sich keine Sorgen zu machen. Fotografiert werden nur ausgewählte Räder, deren Eigentümer mit etwas Glück sogar etwas gewinnen können.


Ab Mai verlost die Stadt Walldorf bis zum Jahresende jeden Monat nützliche und wertvolle Preise unter allen Walldorfer Radlerinnen und Radlerinnen, die sich als Klimafreunde outen. „Wir möchten mit dieser Kampagne die Walldorferinnen und Walldorfer dazu motivieren, sich aufs Fahrrad anstatt hinter das Steuer zu setzen“, erklärt Bürgermeisterin Christiane Staab, „jeder, der auf das Fahrrad umsteigt, trägt zum Klimaschutz in unserer Stadt bei!“

Wer mitmachen will, muss nur ins Rathaus kommen und an der Pforte einen Aufkleber mit der Aufschrift „Klimafreundlich“ samt aufgedruckter Nummer verlangen und dann gut sichtbar am Fahrrad anbringen. Unter den Nummern, die der Ordnungsdienst im Laufe eines Monats notiert hat, wird jeweils ein Preis verlost. Im Mai können Klimafreunde einen kostenlosen Fahrradcheck bei einem örtlichen Fahrradhändler gewinnen. Im Juni gibt es eine Radkarte und ein „Klimafreund(in)-T-Shirt“. Radreiseführer, ein Zuschuss zum Fahrradshopper und einiges mehr warten bis Dezember auf einige derjenigen, die mit Aufkleber am Rad unterwegs sind. Die gewinnbringenden Nummern werden monatlich in der „Walldorfer Rundschau“ veröffentlicht. In Kürze werden Aufkleber auch zusammen mit den Info-Flyern zum Stadtradeln verteilt. Eine Registrierung beim Stadtradeln ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung.

Auskunft zum Gewinnspiel gibt Christian Horny, Fachdienst Umwelt, Tel. (0 62 27) 35-12 31, christian.horny[at]walldorf.de


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz