Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► A5 Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot beginnt

A5 Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot beginnt

Bauarbeiten zwischen Autobahnkreuz Walldorf und Anschlussstelle Bruchsal

Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, beginnen ab Montag, 30. September, bis voraussichtlich Mitte 2021 an der A 5 in Fahrtrichtung Basel die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der Autobahn zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal.

Die Arbeiten für die hierfür notwendigen Verkehrsumlegungen werden bereits drei bis vier Tage vor dem eigentlichen Baubeginn starten und weitestgehend nachts ausgeführt. Während der Einrichtung und Räumung der Baustellenverkehrsführung ist mit Verkehrsbehinderungen und Staubildung zu rechnen. Da über die gesamte Bauzeit hinweg nur zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen werden, wurde bereits auf der A 5 und der A 6 mit der Einrichtung mobiler Stauwarnanlagen begonnen. Die Stauwarnanlagen sollen Verkehrsunfällen an den Stauenden entgegenwirken. Insgesamt beträgt die Länge des Bauabschnittes 6,6 Kilometer, die Bauarbeiten umfassen zunächst rund zwei Kilometer.

Parallel hierzu wird die Fahrbahndecke der inneren Fahrstreifen beider Richtungsfahrbahnen zwischen dem eigentlichen Erneuerungsabschnitt und dem Walldorfer Kreuz durchgeführt. Bis Mitte 2021 wird die bestehende Lärmschutzwand auf St. Leoner Seite durch eine längere und mit acht Metern deutlich höhere Lärmschutzwand ersetzt.


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz