Menüpunkt Wirtschaft
Inhaltsübersicht Wirtschaft  Aktuelles ► Walldorfer Nacht der Ausbildung 2020

◄ zurück zur Übersicht

Walldorfer Nacht der Ausbildung 2020

Anmeldung für Betriebe bis 27. November

Das ist die Bildunterschrift

Wer künftige Auszubildende früh finden und willkommen heißen will, sollte sich an der Walldorfer Nacht der Ausbildung am 26. Juni beteiligen (Foto: Pfeifer)


Am Freitag, 26. Juni, findet im nächsten Jahr die „Walldorfer Nacht der Ausbildung“ von 17 bis 22 Uhr statt.


Diese ist nicht nur für die Jugendlichen interessant, die einen Ausbildungs- oder Studien platz suchen, sondern auch für Walldorfer Unternehmen und Betriebe, die sich vorausschauend ihr künftiges Personal sichern möchten. Die zehnte Ausbildungsnacht, die die Wirtschaftsförderung der Stadt Walldorf mit Kooperationspartnern organisiert, leistet dazu wieder einen qualifizierten Beitrag. Zum erprobten Konzept der Ausbildungsnacht gehört es, den Jugendlichen einen direkten Einblick in das jeweilige Unternehmen und die Berufsbilder zu geben. Mit dabei sind alljährlich rund 25 Walldorfer Betriebe unterschiedlicher Größe. Von der SAP und Heidelberger Druckmaschinen bis zu kleinen Fachgeschäften. Auch Institutionen wie die Industrie- und Handelskammer und die Handwerkskammer sowie Hochschulen informieren über Ausbildungsgänge und Berufschancen.

Kontakt

An der Veranstaltung können sich nur Walldorfer Unternehmen beteiligen. Wer dabei sein möchte, sollte sich bis zum 27. November 2019 per E-Mail bei Sandra Högerich von der städtischen Wirtschaftsförderung melden. Sie ist unter sandra.hoegerich[at]walldorf.de, Telefon
(0 62 27) 35-10 21 zu erreichen.


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz