Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Ausverkauft: Die Briefmarke zum Jubiläum

Ausverkauft: Die Briefmarke zum Jubiläum

Erstverkaufstag am 13. Januar – nur im Rathaus erhältlich

Das ist die Bildunterschrift
  Der sympathische Storch ziert die Sonderbriefmarke zum Walldorfer Jubiläumsjahr


Alle, die Briefmarken sammeln oder gerne „echte“ Post mit einer individuellen Briefmarke verschicken, sollten sich Montag, 13. Januar, notieren. Dieser Tag ist der Erstverkaufstag der Sonderbriefmarke zum Walldorfer Jubiläumsjahr 2020, die die Stadt aufgelegt hat.


Der Jubiläumsslogan „1250 Jahre Walldorf – Auf eine gute Zeit“ ist auf der Briefmarke vor der angedeuteten Stadtsilhouette zu lesen. Über ihr erhebt sich der Storch als zeitloser Sympathieträger und Spitznamensgeber der Walldorfer. Den Hintergrund bildet der Ausschnitt aus der Urkunde des Lorscher Codex‘ von 770 n. Chr., in der „Waltdorf“ erstmalig schriftlich erwähnt wurde.

Die Jubiläumsbriefmarke mit einem Wert von 80 Cent ist ausschließlich im Rathaus in der Stadtkasse erhältlich. Sie wird nur in Bögen à 20 Briefmarken für jeweils 16 Euro verkauft. Pro Person werden maximal drei Bögen abgegeben. Die Stadtkasse ist montags, dienstags, mittwochs und donnerstags von 8 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet. Am Mittwoch kann man auch nachmittags von 14 bis 18 Uhr kommen und freitags von 8 Uhr bis 13 Uhr. In der Stadtkasse ist auch EC- Kartenzahlung möglich.


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz