Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Blutspende: Guter Vorsatz für das neue Jahr

Blutspende: Guter Vorsatz für das neue Jahr

Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) freut sich über alle, die im neuen Jahr gute Vorsätze gefasst haben.

Einer könnte sein, Lebensretter zu werden oder zu bleiben und Blut zu spenden.  „Blutspenden helfen Verletzten nach einem Unfall mit hohem Blutverlust, einem Patienten mit Krebserkrankung oder spenden lebensrettendes Blut für eine Herzoperation“, so das DRK.

Am Montag, 27. Januar, lassen sich die guten Vorsätze gleich in die Tat umsetzen. An diesem Tag findet in Walldorf in der Astoria-Halle von 14.30 bis 19.30 Uhr ein Blutspendetermin statt. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und höchstens 72 Jahre alt sein. Erstspender dürfen höchstens 64 Jahre alt sein. Vor der Blutentnahme findet eine ärztliche Untersuchung statt. Puls und Blutdruck werden kontrolliert, außerdem wird das Blut auf unterschiedliche Krankheitserreger untersucht, so dass man auch eine kleine Gesundheitskontrolle hat. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollte man eine Stunde Zeit einplanen. Nicht zu vergessen ist der Personalausweis, der zu jeder Blutspende mitgebracht werden muss.

Montag, 27. Januar
Astoria-Halle, Schwetzinger Straße 91
14.30 bis 19.30 Uhr

Weitere Informationen unter: www.blutspende.de


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz