Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Busfahren zum halben Preis

Busfahren zum halben Preis

Busfahrkarten der Preisstufe 0 seit 1. Januar teurer – vergünstigte Mehrfahrtenkarten im Bürgerbüro

Wer in Walldorf wohnt, profitiert von der städtischen Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs. Denn die Stadt bezuschusst Mehrfahrtenkarten der Preisstufe 0 mit fünfzig Prozent. Walldorfer Fahrgäste müssen daher für diese nur die Hälfte zahlen.

Seit dem 1. Januar 2020 haben sich die Tarife der Busfahrkarten für Erwachsene erhöht, sodass der Preis für die Mehrfahrtenkarten, das heißt fünf Stück, der Preisstufe 0 seither 8,40 Euro statt bisher 8,20 Euro beträgt. Die Mehrfahrtenkarten (5 Stück) für Kinder ab 6 Jahren kosten  5,90 Euro statt bisher 5,80 Euro. Dank des Zuschusses der Stadt zahlt der erwachsene Fahrgast für die Mehrfahrtenkarten nur 4,20 Euro anstatt 8,40 Euro.

Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen für den Mehrfahrtenkartenblock 2,95 Euro anstatt 5,90 Euro. Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Einzelfahrkarten stehen weder für Erwachsene noch Kinder zum Verkauf.

Die Mehrfahrtenkarten sind nur im Bürgerbüro im Walldorfer Rathaus erhältlich. Beim Kauf muss der Personalausweis oder der Reisepass vorgelegt werden. Die Bezahlung kann nur bar erfolgen.

Mit Fahrscheinen der Preisstufe 0 kann man die Busse imgesamten Stadtgebiet Walldorf nutzen, die Busse zum Bahnhof Wiesloch-Walldorf und zurück, Busse innerhalb von Wiesloch, innerhalb von Frauenweiler, zwischen Wiesloch und Frauenweiler, innerhalb von Baiertal und  innerhalb von Schatthausen.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

Mo., Di., Do.          7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Mi.                          7.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Fr.                          7.30 Uhr bis 13.00 Uhr


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz