Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Trotz alledem - Weihnachtsmarkt in Planung

Trotz alledem - Weihnachtsmarkt in Planung

Anmeldung für Weihnachtshütten ab sofort bis 31. Juli

Das ist die Bildunterschrift
Ob der Weihnachtsmarkt in diesem Winter zum weihnachtlichen Flair in Walldorf beitragen wird, steht noch nicht fest, aber die Planungen laufen (Foto: Pfeifer)


Ob der beliebte Walldorfer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr stattfinden kann, lässt sich angesichts der ungewissen Entwicklung der Corona-Infektionen noch nicht absehen. Der Gewerbeverein Walldorf, der den stimmungsvollen Markt alljährlich mit Unterstützung der Stadt Walldorf organisiert, hofft natürlich darauf, dass an den Wochenenden vom ersten und zweiten Advent der Duft von Glühwein und Lebkuchen durch die Hauptstraße ziehen und weihnachtliche Vorfreude aufkommen wird.


Da die Planungen trotz aller Unwägbarkeiten jetzt schon beginnen müssen, können sich Interessierte, die eine der schönen und begehrten Weihnachtshütten mieten und mit ihrem Sortiment den Weihnachtsmarkt bereichern wollen, ab sofort melden. Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Der Gewerbeverein möchte den Weihnachtsmarktbummlern wieder ein möglichst vielfältiges Angebot an Advents- und Weihnachtsartikeln bieten sowie Getränke und Speisen. Ein attraktives Rahmenprogramm für große und kleine Weihnachtsmarktgäste rundet den Markt wie gewohnt ab. Sollte der Weihnachtsmarkt wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, werden alle Beteiligten selbstverständlich sofort informiert.

Anmeldung

Interessenten melden sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Walldorf bei Monique Romero Rubio, Tel.
(0 62 27) 35-10 21, monique.romero[at]walldorf.de

 


 


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz