Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Walldorfer Nacht der Ausbildung

Walldorfer Nacht der Ausbildung

Anmelden bis 15. Januar – Personal von morgen sichern

Das ist die Bildunterschrift
  Informationen und wertvolle Ratschläge erhalten, Kontakte knüpfen und Betriebe vor Ort kennenlernen, das alles bietet die Ausbildungsnacht (Foto: Pfeifer)


Walldorfer Unternehmen, die an den Nachwuchs denken und sich ihr künftiges Personal sichern möchten, sollten sich an der „Walldorfer Nacht der Ausbildung 2021“ beteiligen. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Walldorf ist optimistisch, dass diese beliebte und bewährte Form der Berufsberatung, nach der coronabedingten Absage in diesem Jahr, nächstes Jahr wieder stattfinden kann, zum 10. Mal.


Diese „Jubiläumsausgabe“ soll am Freitag, 25. Juni, von 17 bis 22 Uhr stattfinden. Gemeinsam mit möglichst vielen Kooperationspartnern will die Stadt Walldorf erneut einen qualifizierten Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten und dem drohenden Fachkräftemangel entgegenwirken.

Unternehmen, die sich beteiligen möchten, geben in der Ausbildungsnacht einen Einblick in ihren Betrieb mit Informationen aus erster Hand von Ausbildern und Auszubildenden. In den letzten Jahren waren es jeweils rund 25 Walldorfer Betriebe und Einrichtungen unterschiedlicher Größe, von der SAP und Heidelberger Druckmaschinen bis zu kleineren Fachgeschäften, die sich beteiligten und etwa 70 Ausbildungs- oder Studiengänge vorstellten. Auch Institutionen wie die Industrie- und Handelskammer und weiterführende Schulen sowie Hochschulen informieren über Studiengänge und Berufschancen. Auch die Stadt Walldorf stellt ihre vielfältigen Ausbildungsgänge vor.

Kontakt

Unternehmen, die 2021 dabei sein wollen, werden gebeten, sich bis Freitag, 15. Januar, an die Wirtschaftsförderung der Stadt Walldorf, monique.romero[at]walldorf.de zu wenden. Sie ist auch unter der Telefonnummer 35-10 21 zu erreichen.

Eine erfolgreiche Walldorfer Nacht der Ausbildung kann auch schon mal zu
Freudensprüngen führen (Visual: Imago Walldorf)

 

 


 


Zum Seitenanfang ▲

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz