Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Den Energielecks auf der Spur

Den Energielecks auf der Spur

Thermografie-Aktion der Stadt Walldorf nutzen – Anmeldung bis 31. Januar

Das ist die Bildunterschrift
Die Thermografie bringt Energielecks an den Tag (Visual: Stadt Walldorf)


Winterzeit ist Thermografiezeit. Diese sollten Gebäudeeigentümer nutzen, um sich ein Bild von den Energieverlusten über die Gebäudehülle machen zu lassen. Wie in den letzten Jahren bietet die Stadt Walldorf in Zusammenarbeit mit der AVR Energie GmbH wieder vergünstigte Thermografieaufnahmen von Wohngebäuden an. Anmeldeschluss ist der 31. Januar.


Statt regulär 129 Euro sind pro Gebäudethermografie nur 79 Euro zu bezahlen. Die Stadt Walldorf übernimmt die Differenz und fördert die Untersuchung der Gebäudehülle mit 50 Euro über ihr Umweltförderprogramm. Das Angebot gilt nur für Gebäude in Walldorf. Mit der Wärmebildkamera wird das Haus von außen aufgenommen, wobei die Kamera unterschiedliche Oberflächentemperaturen erkennt und diese farblich umsetzt: die warmen und heißen Zonen in Gelb- und Rottöne, die kühlen in blaue Töne.

Voraussetzung für die Gebäude-Thermografie sind Temperaturdifferenzen. Die ideale Zeit für thermografische Aufnahmen ist daher der Winter, wenn das Gebäude von innen beheizt wird und sich die Energielecks deutlich an der Fassade abzeichnen.

Wer bei der Thermografieaktion mitmacht, erhält anschließend einen ausführlichen Bericht mit sechs Bildern, einer Bewertung einzelner Bauteile sowie Empfehlungen zur energetischen Sanierung des Gebäudes. Da Energieeinsparung bei bestehenden Wohngebäuden in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird, lohnt es sich, das Angebot der Stadt zu nutzen. Denn, wer seinen Energieverbrauch reduziert, schützt nicht nur das Klima, sondern auch seinen eigenen Geldbeutel.

Bitte beachten

Interessierte können die Thermografieaufnahmen bei der Stadt Walldorf bis 31. Januar 2021 mit untenstehendem Formular bestellen. Dieses kann ausgefüllt per Post geschickt oder in den Rathausbriefkasten geworfen werden. Auch per E-Mail an christian.horny[at]walldorf.de wird es gerne entgegengenommen. Christian Horny vom Fachdienst Umwelt beantwortet auch gerne Fragen unter Telefon (0 62 27) 35-12 31.

Bestellformular Thermografieaktion 2021

 


 


Zum Seitenanfang ▲

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz