Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Workout-Park im Wald

Workout-Park im Wald

Training und Fitness in der Schwetzinger Hardt

Wer den Wald nicht nur als Spaziergänger genießen will, kann sich nun in der Schwetzinger Hardt auch sportlich betätigen und seine Fitness steigern.

Wie der Forstbezirk Hardtwald mitteilt, hat der Staatsforstbetrieb Baden-Württemberg in der Schwetzinger Hardt an der Kreuzung Pumpwerkweg und Ketscher Weg eine Calisthenicsanlage installiert, ähnlich dem Workout-Park in Nachbarschaft zur Walldorfer Waldschule.

An den Barren und Reckstangen können Klimmzüge, Liegestütze, Sit-ups und vieles mehr absolviert werden. Fortgeschrittene können ihre Muskeln stählen, indem sie sich an den Stangen entlanghangeln und Eigengewichtsübungen trainieren. Auf Tafeln gibt es zahlreiche Tipps. Wer möchte, so der Forstbezirk, kann auch Bänder und Ringe mitbringen. In Zeiten, in denen die Fitnessstudios coronabedingt geschlossen sind, bietet das Training an der frischen Luft eine gute Alternative. Selbstverständlich sind die Kontaktbeschränkungen sowie die Abstands- und Hygieneregeln laut der aktuellen Coronaverordnung zu beachten. Das Team des Forstbezirks ist außerdem dankbar dafür, wenn der Workout-Park ohne sichtbare Spuren verlassen wird.

Wer hier trainieren möchte, kann zu Fuß kommen, joggend oder mit dem Fahrrad und sich so schon aufwärmen. Motorisierte Fahrzeuge sind im Wald natürlich nicht erlaubt.

Dank der Koordinaten auf jeden Fall zu finden: der neue Calisthenics- oder Workout-Park

Koordinaten:
49°19´34.3"N 8°35´26.6"E 
Google-Maps: 49.326201, 8.590734

Training an der frischen Luft, mitten im Wald, ist eine willkommene Alternative zu den geschlossenen Fitnessstudios (Foto und Plan: Forst BW)


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz