Menüpunkt Rathaus
Inhaltsübersicht Rathaus  Gemeinderat & Ausschüsse ► Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am 7. November 2017 - Wechsel bei der Wohnungswirtschaft

Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am 7. November 2017 - Wechsel bei der Wohnungswirtschaft

Neue Leitung - TUPV übernimmt Aufgabe von Betriebsausschuss

Das ist die Bildunterschrift

David Högerich ist neuer Leiter des Eigenbetriebs Wohnungswirtschaft (Foto: Pfeifer)


Am 1. November hat David Högerich die Leitung des städtischen Eigenbetriebs Wohnungswirtschaft Walldorf übernommen.


David Högerich war bereits seit rund sechs Jahren als Sachbearbeiter für die Verwaltung der städtischen Wohnungen zuständig, zunächst beim Fachdienst Wohnungswesen im Rathaus und seit Anfang 2015 beim neuen Eigenbetrieb, den zunächst Gunnar Geßner leitete. David Högerich bringt daher viel Erfahrung mit. Seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten machte er bei der Stadt Walldorf und besuchte anschließend die Carl-Theodor-Schule in Schwetzingen, wo er die Fachhochschulreife erlangte. Den Abschluss zum Immobilienfachwirt machte er 2014.

Am 7. November übertrug der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung die Aufgaben des bisherigen Betriebsausschusses der Wohnungswirtschaft auf den Ausschuss für Technik, Umwelt, Planung und Verkehr (TUPV). Einerseits geschah dies aus Gründen der Sitzungsökonomie, andererseits wurde damit dem Wunsch von Betriebsausschussmitgliedern entsprochen, die die oft weitreichenden Entscheidungen für den Eigenbetrieb auf mehr Schultern als bisher verteilt wissen wollten. Der Betriebsausschuss hatte vier Mitglieder, während es vierzehn Mitglieder im TUPV sind.


 

Text Schriftgröße
Impressum