Menüpunkt Wirtschaft
Inhaltsübersicht Wirtschaft  Aktuelles ► Keine Walldorfer Nacht der Ausbildung

◄ zurück zur Übersicht

Keine Walldorfer Nacht der Ausbildung

Das ist die Bildunterschrift
  Zu Freudensprüngen hat das Jahr 2020 bisher wenig Anlass gegeben, doch Auszubildende sind nach wie vor gefragt (Visual: Imago Walldorf)


(18.09.2020) Die für Ende Juni geplante diesjährige „Walldorfer Nacht der Ausbildung“ musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. „Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern haben wir seither gehofft, diese beliebte Form der Berufsberatung doch noch in diesem Jahr anbieten zu können“, erklärt Bürgermeisterin Christiane Staab. Nach intensiven Beratungen steht nun jedoch fest, dass es 2020 keine Ausbildungsnacht mehr geben wird.


Hunderte von Interessierten in einem begrenzten Zeitraum in die Betriebe zu lassen, sie mit Ausbildern und Auszubildenden zusammenzubringen, um realistisch über die Ausbildungs- und Studiengänge und die späteren Berufsaussichten zu informieren, sei derzeit nicht in der gewohnten und auch notwendigen Qualität möglich, waren sich alle Beteiligten einig. Sie hoffen, die Ausbildungsnacht im nächsten Jahr wieder wie gewohnt durchführen zu können. In der Zwischenzeit können sich alle, die einen Ausbildungsplatz suchen, selbstverständlich direkt an die Unternehmen wenden.

Auf der Internetseite www.walldorfer-nacht-der-ausbildung.de sind die Übersicht der Unternehmen und deren Ausbildungs- sowie Studiengänge zu finden.


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz