Radverkehr

Mittel- bis langfristig ist es Ziel der Landesregierung, den Radverkehrsanteil an allen Wegen auf landesweit 20 Prozent zu steigern. Um dieses für ein Flächenland ehrgeiziges Ziel zu erreichen bedarf es der Unterstützung und der Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs durch die Städte und Gemeinden.
Grundlage für eine systematische Radverkehrsförderung in Walldorf stellt das am 31.05.2022 durch den Gemeinderat beschlossene Radverkehrskonzept Walldorf dar. Das Radverkehrskonzept setzt sich zusammen aus der Klassifizierte Netzkonzeption, der Radstrategie Walldorf „10 plus 10 Punkte Programm“, dem Maßnahmenkataster und dem Abschlussbericht. Die vollständigen Unterlagen finden Sie unter Radverkehrskonzept.
Am 25.01.2022 hat der Gemeinderat beschlossen, eine Mitgliedschaft an der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V. (AGFK-BW) zu beantragen. Mit der Mitgliedschaft in der AGFK-BW seit Februar 2022 unterstreicht die Stadt Walldorf ihren Willen zur stetigen Förderung des Rad- und Fußverkehrs in Walldorf. Mit der sukzessiven Umsetzung von Maßnahmen aus dem Radverkehrskonzept sowie der konsequenten Umsetzung und Verfolgung der Ziele der Radstrategie Walldorf sollen die Kriterien zur Auszeichnung „Fahrradfreundliche Kommune“ langfristig in Walldorf erreicht werden.
Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen über die im Rahmen des Radverkehrskonzeptes eingerichtete E-Mail-Adresse radverkehr@Walldorf.de, jederzeit Anregungen, Ideen, Vorschläge und Wünsche zum Radverkehr in Walldorf einzubringen.
Auf dieser Seite wird fortlaufend über Fortschritte und Neuigkeiten zum Radverkehr in Walldorf berichtet.

 


News vom 26.09.2022

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2022 abstimmen!

Ab sofort können Radfahrerinnen und Radfahrer wieder das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten. Dabei wird dieses Mal ein besonderer Fokus auf den ländlichen Raum gelegt, denn dort gibt es viel Potenzial für den Radverkehr und einen hohen Nachholbedarf beim Infrastrukturausbau. Bürgermeister Matthias Renschler ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, bis Ende November zahlreich an der Abstimmung teilzunehmen.

Weiterlesen


News vom 23.09.2022

Vorsitzender der ADFC-Ortsgruppe Wiesloch-Walldorf zu Besuch beim Bürgermeister

Zwischen den Nachbarstädten Walldorf und Wiesloch bestehen viele Pendlerbeziehungen, gerade auch mit dem Fahrrad. Nicht zuletzt deshalb will die Ortsgruppe Wiesloch-Walldorf des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), 2018 gegründet, auch verstärkt in der Astorstadt Fuß fassen. „In Wiesloch sind wir bereits recht gut vertreten“, sagte der Vorsitzende Sebastian Winter, als er Bürgermeister Matthias Renschler bei einem Besuch im Rathaus die Ziele des Vereins vorstellte.

Weiterlesen


News vom 23.09.2022

Startschuss für den Arbeitskreis Nahmobilität

Am Mittwoch, 26. Oktober, 19 Uhr, startet der neue Arbeitskreis Nahmobilität für Rad- und Fußverkehr mit einer Auftaktveranstaltung im Ratssaal des Rathauses. Dazu sind die Walldorferinnen und Walldorfer sowie Pendlerinnen und Pendler eingeladen, gemeinsam mit Vertretern aus der Verwaltung und Politik über vorgeschlagene Maßnahmen aus dem Radverkehrskonzept und dem Fußverkehrs-Check zu diskutieren.

Weiterlesen


News vom 21.09.2022

Fahrradstraße ist auf der Zielgeraden

„Wir wollen möglichst viele Fragen schon im Vorfeld ausräumen“, erklärt Stadtbaumeister Andreas Tisch. Deshalb hat die Stadtverwaltung bereits über die Rundschau und die städtische Homepage ausführlich darüber informiert, dass die Kurpfalzstraße zur ersten Fahrradstraße Walldorfs wird und welche Veränderungen damit für Nutzer und Anwohner verbunden sind. Mit einer Informationsveranstaltung in der Astoria-Halle, zu der Bürgermeister Matthias Renschler die Bürger begrüßte, sollten auch die letzten noch offenen Punkte geklärt werden.

Weiterlesen
 

 


News vom 02.09.2022

Einladung zur Informationsveranstaltung Fahrradstraße Kurpfalzstraße

Am Freitag, 16. September, findet von 17 bis circa 18.30 Uhr in der Astoria-Halle eine öffentliche Informationsveranstaltung zur Umgestaltung der Kurpfalzstraße in eine Fahrradstraße statt. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Weiterlesen

 


News vom 06.07.2022

Freie Fahrt für Radfahrer

Für Bürgermeister Matthias Renschler ist es „ein Meilenstein“ und auch die große Mehrheit des Gemeinderats war von der Planung des Stadtbauamts angetan: Die Kurpfalzstraße wird zur ersten Walldorfer Fahrradstraße. Das hat der Gemeinderat bei einer Gegenstimme beschlossen. Die Maßnahme ist Teil des im Mai verabschiedeten Radverkehrskonzepts, mit dem das Fahrradfahren in Walldorf noch attraktiver werden soll.

Weiterlesen

 


News vom 17.06.2022

Radverkehrskonzept im Gemeinderat vorgestellt

In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am 31. Mai wurde von Uwe Petry vom Planungsbüro VAR+ der Entwurf zum Radverkehrskonzept im Detail vorgestellt. Er ging dabei auf die Potentiale der Stadt ein, die er aufgrund der Topographie „optimal für den Rundverkehr“ sieht.

Weiterlesen

 


News vom 22.03.2022

Antrag zur AGFK-Mitgliedschaft der Stadt Walldorf

Stadt Walldorf wird 101. Mitglied bei der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V.

Weiterlesen

 


News vom 15.02.2022

Beteiligungsverfahren zum Radschnellweg zwischen Mannheim und Walldorf/Wiesloch ergab viele Rückmeldungen

Online-Beteiligung des Verbands Region Rhein-Neckar (VRRN) mit über 1.400 Teilnehmenden abgeschlossen

Weiterlesen


News vom 08.02.2022

Wichtiges Signal für die Radverkehrsförderung: Landrat und Bürgermeister der beteiligten Kommunen unterzeichnen Kooperationsvertrag für die Radschnellverbindung Heidelberg – Walldorf/Wiesloch

Wichtiges Signal für die Radverkehrsförderung: Der Rhein-Necker-Kreis, die Städte Leimen, Walldorf und Wiesloch sowie die Gemeinden Nußloch und Sandhausen haben mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung am 3. Februar 2022 die Grundlage für die weitere Zusammenarbeit zur Realisierung der Radschnellverbindung zwischen Leimen/Kreisgrenze und Bahnhof Wiesloch/Walldorf gelegt.

Weiterlesen


News vom 11.11.2021

Online-Befragung zum Radschnellweg Mannheim - Schwetzingen - Walldorf - Wiesloch

Gemeinsam den Radverkehr verbessern! Neben dem Radschnellweg Heidelberger - Wiesloch/Walldorf (- Bruchsal) ist auf Walldorfer Gemarkung auch ein zweiter Radschnellweg in die Richtungen Schwetzingen, Mannheim und Wiesloch in Planung.

Weiterlesen


News vom 12.09.2021

Einladung zur Informationsveranstaltung Radverkehrskonzept Walldorf

Stadt Walldorf fördert Radverkehr: Die Bürgerinnen und Bürger sind gefragt! Am 29. September 2021 findet von 18 bis 20 Uhr in der Astoria-Halle eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema Radverkehrskonzept Walldorf statt. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Weiterlesen


News vom 28.07.2021

Öffentlichkeitsbeteiligung Radverkehrskonzept

Jetzt sind die Walldorferinnen und Walldorfer gefragt! Die Stadt Walldorf bittet um Anregungen aus der Öffentlichkeit zum Entwurf des innerörtlichen Radverkehrskonzeptes. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 13. Juli 2021 wurde die Durchführung der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Radverkehrskonzept vom Gemeinderat beschlossen.

Weiterlesen


News vom 08.07.2021

Stadtradeln 2021 – ein voller Erfolg!

Walldorf hat dieses Jahr zum vierten Mal an der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis teilgenommen. Gemeinsam mit weiteren 50 Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises wurde vom 12. Juni bis 2. Juli 2021 kräftig in die Pedale getreten. Das Ergebnis dieser drei Radelwochen ist beachtlich: Die 456 Radlerinnen und Radler haben in Walldorf in 34 Teams insgesamt 100.542 Kilometer zurückgelegt.

Weiterlesen


News vom 29.05.2021

Stadtradeln: Kilometer sammeln für unser Klima

Zweite Woche des Aktionszeitraums läuft: Jetzt noch anmelden! Nach dem erfolgreichen Start des diesjährigen Aktionszeitraums der Aktion Stadtradeln waren in der ersten Radelwoche von 440 registrierten Radlerinnen und Radler 387 unterwegs und haben Kilometer gesammelt. Die Bilanz für die erste Woche kann sich sehen lassen. Insgesamt wurden in 36 Teams über 38.000 Kilometer geradelt.

Weiterlesen


News vom 26.11.2020

Auftaktbesprechung im Rathaus – Arbeitskreis für Interessierte im Frühjahr

Ende Oktober hat der Gemeinderat das Planungsbüro Verkehrsalternative VAR+ aus Darmstadt beauftragt, ein Radverkehrskonzept für Walldorf zu entwickeln. Um sich auf den Weg zum Radverkehrskonzept der Zukunft zu machen, fand am 26. November im Rathaus Walldorf ein Auftakttreffen mit Var+-Geschäftsführer Uwe Petry und Projektleiterin Sylke Petry statt.

Weiterlesen

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Konrad
Bauleitplanung
Telefon: (0 62 27) 35-14 21
Fax: (0 62 27) 35-14 19
andreas.konrad@walldorf.de

Radverkehrskonzept

Hier finden Sie weitere Informationen zum Radverkehrskonzept der Stadt Walldorf.

AGFK-BW

Die Stadt Walldorf hat es sich zum Ziel gesetzt, den Rad- und Fußverkehr nachhaltig voranzubringen. Deshalb sind wir seit 2022 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V. (AGFK-BW).

Die AGFK-BW ist ein Zusammenschluss von mehr als 100 Landkreisen, Städten und Gemeinden, die den Fuß- und Rad in Baden-Württemberg fördern und als selbstverständliche, umweltfreundliche und günstige Art der Fortbewegung etablieren möchten. Der Verein vertritt die Interessen seiner Mitglieder im Bereich der aktiven Mobilität unter anderem in der Landes-und Bundespolitik. Dazu zählen sowohl eine fahrrad- und fußgängerfreundliche Infrastruktur und Mobilitätskultur, als auch die Erhöhung der Sicherheit für Radfahrende und Zufußgehende. Das Netzwerk der AGFK-BW macht die Erfahrungen anderer Kommunen im Bereich der Rad- und Fußverkehrsförderung für alle Mitglieder sicht- und nutzbar und berücksichtigt dabei deren unterschiedliche Anforderungen.

Weitere Informationen zum Verein, zu Kommunen und aktuellen Projekten finden Sie unter www.agfk-bw.de.

 

Zusätzliche Informationen zum Mobilitätspakt Walldorf-Wiesloch

Die Erstellung des Radverkehrskonzeptes ist Teil des Mobilitätspakts Walldorf-Wiesloch. Zur Stärkung nachhaltiger Mobilitätsformen wurde am 25.10.2018 unter Leitung des Ministeriums für Verkehr der Mobilitätspakt Walldorf – Wiesloch unterzeichnet. Projektpartner sind die Städte Wiesloch und Walldorf, der Rhein-Neckar-Kreis, der Verband Region Rhein-Neckar, die NVBW, die Verkehrsbetriebe und die ansässigen Firmen SAP, MLP und Heidelberger Druckmaschinen sowie das Regierungspräsidium Karlsruhe, welches die Koordination des Paktes übernimmt.

Beim Mobilitätspakt erarbeiten Akteure aus unterschiedlichen Bereichen gemeinsam Lösungen zur Verbesserung der verkehrlichen Situation im Wirtschaftsraum und setzen diese dann auch um. Wesentlich ist dabei die Betrachtung und Vernetzung aller Verkehrsarten (Öffentlicher Personennahverkehr, Straßenverkehr sowie Fuß- und Radverkehr). Einen großen Stellenwert nimmt auch das betriebliche Mobilitätsmanagement ein, da der Berufs- und Logistikverkehr einen maßgeblichen Einfluss auf die Verkehrssituation hat. Auch die Stadt Wiesloch stellt derzeit ein neues Radverkehrskonzept auf.

Im Rahmen des Mobilitätspakts wurden von den Projektpartnern und durch Anregungen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung insgesamt rund 80 Maßnahmen definiert.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Projekthomepage unter

www.mobipakt-wa-wi.de