Menüpunkt Aktuelles
Inhaltsübersicht Aktuelles  Im Überblick ► Wohin mit dem Baum?

Wohin mit dem Baum?

Schnittgut- und Recyclinghof nimmt Weihnachtsbäume an

Das ist die Bildunterschrift
Nach den Feiertagen stellt sich die Frage, wohin mit dem Baum (Foto. Pixabay)


Da in Walldorf die traditionelle Weihnachtsbaumsammlung der Evangelischen Gemeinde Jugend coronabedingt ausfällt, weist die Stadt darauf hin, dass der Schnittgut- und Recyclingplatz in der Rennbahnstraße ausgediente Weihnachtsbäume annimmt.


Zu beachten ist, dass die Christbäume nur „pur“, also befreit von jeglichem schmückendem Beiwerk, abgegeben werden können. Der Schnittgut- und Recyclingplatz steht nur Walldorfer Haushalten offen. Ausnahmsweise werden die Bäume ohne den ansonsten erforderlichen Berechtigungsausweis für die Nutzung des Schnittgut- und Recyclingplatzes angenommen, dies nur während der Öffnungszeiten, samstags von 9 bis 13 Uhr und mittwochs von 15 bis 17 Uhr.

Es dürfen weder Bäume noch sonstiger Abfall außerhalb des Platzes abgelagert werden. Den Anweisungen des Personals, auch in Hinblick auf die Coronaverordnung und die Abstandsregelungen, ist unbedingt Folge zu leisten. 


 

Text Schriftgröße
Impressum

Datenschutz