Öffentliche Bekanntmachungen

Die aktuellen Ausschreibungen der Stadt Walldorf werden auf der Vergabeplattform der Metropolregion Rhein-Neckar (auftragsboerse.de) veröffentlicht. Die Ausschreibungsunterlagen stehen ausschließlich auf www.auftragboerse.de zur Verfügung. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Unterlagen kostenfrei einzusehen und herunterzuladen.

Es wird empfohlen, sich auf der auftragsboerse.de zu registrieren. Dadurch erhalten Sie Informationen über Änderungen der Ausschreibungsunterlagen sowie Bieternachrichten und können ein elektronisches Angebot abgeben. Die Ausschreibungen werden je nach Art der Leistungen zusätzlich in der „Rhein-Neckar-Zeitung“ und im Amtsblatt „Walldorfer Rundschau“ angekündigt.

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A

Über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nr. 1 VOB/A ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer wird auf unserer Homepage vorinformiert.

Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen

Die Stadt 69190 Walldorf/Baden
Nußlocher Straße 45
Telefon: (0 62 27) 35-0
Fax: (0 62 27) 35-14 19

schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Maßnahmen aus:

Skaterpark Walldorf
Betonbauarbeiten

Die Anlage wird im Ortbetonverfahren erbaut und soll eine vollflächig 15 cm starke, einfach bewehrte Betondeckschicht im Nassspritzverfahren nach EN 14487 besitzen. Der Unterbau zur Erstellung der Profil- und Tragschichten wird mit Schotter 0/32 ausgeführt. Die händisch oder maschinell geglätteten Oberflächen weisen mind. Sichtbetonqualität der Klasse SB4 aus. Die gesamte Anlage entspricht in ihrer Ausführung der DIN EN 14974.

Angebotseröffnung: 18.11.2021, 10:00 Uhr
Ausführungszeit: 18.04.2022 bis 17.06.2022

  • 270 m² Fläche „Flat“
  • 110 m² Fläche „Table“
  • 142 m² Fläche Abwicklung „Rampenelemente“
  • Davon ca. 90 m² Fläche Bowl
  • 5 m Geländer als Fallschutz
  • 8 Stück Stahlbauelemente


Skaterpark Walldorf
Landschaftsbauarbeiten

Angebotseröffnung: 18.11.2021, 10:15 Uhr
Ausführungszeit: 14.03.2022 bis 22.07.2022

  • ca. 265 m Bauzaun aufstellen und nach Abschluss wieder rückbauen
  • 180 m³ Bodenarbeiten (Rohplanum)
  • 85 m Entwässerungsleitung legen
  • 500 t Tragschichtenmaterial einbauen
  • 130 m² befestigte Fläche mit 3 Treppenanlagen und einer Rampe (Klinkerweg, Klinkerfläche bei Bank/Curb) herstellen


Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich auf www.auftragsboerse.de zum kostenfreien Download zur Verfügung. Die Angebote sind in deutscher Sprache bei der Stadt Walldorf, Nußlocher Straße 45, 69190 Walldorf, bis zum Eröffnungstermin (s. o.) einzureichen. Dort findet auch die Angebotseröffnung statt. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 29.10.2021.

Zuständige Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen ist das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis.

Stadt Walldorf – Bauverwaltung

Die Stadt 69190 Walldorf/Baden
Nußlocher Straße 45
Telefon: (0 62 27) 35-0
Fax: (0 62 27) 35-14 19

schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Maßnahmen aus:

Rathaus Beleuchtungssanierung 1. BA
Elektroinstallation

Angebotseröffnung: 11.11.2021, 10:45 Uhr
Ausführungszeit: 01.03.2022 bis 31.05.2022

  • Installationsleitungen: ca. 2.500 m    
  • Installationsgeräte: 30 Stück    
  • Leuchten: 180 Stück    
  • KNX Tageslichtsteuerung: 1 Stück


Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich auf www.auftragsboerse.de zum kostenfreien Download zur Verfügung. Die Angebote sind in deutscher Sprache bei der Stadt Walldorf, Nußlocher Straße 45, 69190 Walldorf, bis zum Eröffnungstermin (s. o.) einzureichen. Dort findet auch die Angebotseröffnung statt. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 22.12.2021.

Zuständige Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen ist das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis.

Stadt Walldorf – Bauverwaltung

Die Stadt 69190 Walldorf/Baden
Nußlocher Straße 45
Telefon: (0 62 27) 35-0
Fax: (0 62 27) 35-14 19

schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Maßnahmen aus:

Sanierung Sportzentrum Walldorf 
Sportanlagenbau

Angebotseröffnung: 11.11.2021, 10 Uhr
Ausführungszeit: 07.03.2022 bis 29.07.2022


Abschnitt 1 Stadion

  • Kunststoffbelag Typ D mit geb. Tragschicht: ca. 175 m²
  • Betonfertigelemente für Sitzstufen (2-5 Stufen): 68 m insgesamt
  • Verbundspflaster: insgesamt ca. 170 m²
  • Zuschauerbarriere: ca. 35 m
  • Außenzaun: ca. 35 m
  • Blitzschutzband: ca. 55 m
  • Rasenflächen (Randbereich mit Böschungen): 350 m²


Abschnitt 2 Hammer- und Speerwurfanlage

  • Kunststoffbelag Typ B mit geb. Hart-ET-Decke: ca. 225 m²
  • Entwässerungsleitungen: ca. 40 m
  • Kastenrinne: ca. 30 m
  • Pflasterbelag wiederverlegen: ca. 30 m²
  • Neubeschichtung der Kunststoff-Anlaufbahn für Speerwurf


Abschnitt 3 Sanierung Rasenkleinspielfeld und Ballfangzaunes

  • Sportrasenfläche: ca. 4280 m²
  • Ballfangzaun (Stabgitter, Höhe: 6 m): ca. 76 m
  • Ballfangzaun (Stabgitter, Höhe: 5 m): ca. 70 m
  • Regner: 12 Stück
  • Pflasterbelag wiederverlegen: ca. 60 m²
  • Blitzschutzband: ca. 150 m
  • Rasenfläche (Nebenflächen): ca. 80 m²


Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich auf www.auftragsboerse.de zum kostenfreien Download zur Verfügung. Die Angebote sind in deutscher Sprache bei der Stadt Walldorf, Nußlocher Straße 45, 69190 Walldorf, bis zum Eröffnungstermin (s. o.) einzureichen. Dort findet auch die Angebotseröffnung statt. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 22.12.2021.

Zuständige Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen ist das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis.

Stadt Walldorf – Bauverwaltung